, D1 gelingt souveräner Erstrunden Sieg im Pokal!

Durch einen 9:0 Kantersieg auf der heimischen Anlage des TuS Komet ist die D1 Jugend sicher in die 2. Pokalrunde eingezogen.

Dabei profitierten unsere Jungs auch von der Tatsache, dass die gegnerische Mannschaft von Tura Bremen nur 7 Feldspieler zur Verfügung hatte. Die Überzahl konnten die Kometen bereits in der zweiten Minute ausnutzen. Nach einem schönen Steilpass aus dem Mittelfeld ließ Anil dem gegnerischen Keeper aus 5 Metern keine Chance. Bereits 11 Minuten später gab es keine Zweifel mehr am Sieg: Marlon und Malik hatten auf 3:0 erhöht. Nachdem sich auch Jeffery in der 21. Minute in die Torschützenliste eingetragen hatte, demonstrierte das Komet Trainerteam Fair Play und nahm einen Feldspieler vom Platz und es wurde mit 8 gegen 8 weitergespielt.
In den folgenden Minuten gelang es Tura das Spiel etwas ausgeglichener zu gestalten, sodass sich Torwart Mark noch mit einer starken Parade vor der Pause auszeichnen konnte.

Nach der Halbzeit übernahm aber Komet wieder das Kommando auf dem Spielfeld und ließ bei strömenden Regen 5 weitere Treffer durch Marlon, Malik (2x) und Nelio (2x) folgen.
Es hätten sogar deutlich mehr sein können, doch nach dem anstrengenden Turnier am Vortag fehlte jetzt Konzentration und Konsequenz im Abschluss.

In einigen Testspielen vor dem Start der Meisterschaft am 23.08. werden unsere Jungs sicherlich noch mehr gefordert sein als heute. Doch nach diesem souveränen Erstrunden Sieg dürfte die Konkurrenz gewarnt sein.