, C2 siegreich im Pokal

Gegen die C2 des TS Woltmerhsausen gelang ein 2:0 Erfolg

Ein besonders interessantes Pokalspiel erlebten die Zuschauer bei den C-Junioren zwischen den 2. Mannschaften des TuS Komet Arsten und TS Woltmershausen. Beide Defensivreihen waren stark, so dass es nur zu einer Handvoll Torchancen kam. Eine davon nutze Mattis Everling (17.) zur Führung für den TKA. Nach dem Wechsel führte ein Weitschuß von Lennox Gostomczyk (51.) zum 2:0-Endstand. Beiden Teams sah man die taktische Ausrichtung deutlich an, die insgesamt zu einer Art Neutralisation führte. Für beide war es das erste Spiel auf Großfeld, 32 Meter länger, 15 Meter breiter und 10 Minuten länger als bisher in der D-Jugend. Kompliment an die junge TKA-Truppe für die Konsequenz, mit der wie vorgegeben mittels aller Spielern verteidigt wurde und wie immer wieder versucht wurde, Konterangriffe zu fahren. Das war für ein unteres C-Junioren-Spiel schon taktisch sehr reif, von beiden!