, B2 besiegt OT Bremen mit 3:0

Das erste Heimspiel unserer U16 passte sich im ersten Abschnitt dem miesen Wetter nahtlos an denn von oben tröpfelte es unentwegt und auf dem Platz plätscherte die Partie förmlich dahin…

Kelvin weckte alle Beteiligten in der 16. Minute mit der ersten Großchance auf, doch völlig freistehend jagte er die Kugel aus zentraler Position hoch in den Fangzaun.
Den berühmten Dosenöffner hatte dann Kapitän Toni nach einer halben Stunde Spielzeit endlich parat. In der eigenen Hälfte eroberte er den Ball, zog mit Tempo in die gefährliche Zone und nachdem er zwei Gegenspieler ausgetanzt hatte, spielte er einen Pass in die Gasse auf Felix und dieser vollendete trocken ins kurze Eck. Mit diesem 1:0 ging es auch zum Pausentee,,,

In Halbzeit zwei hatten die tapfer kämpfenden OTer nicht mehr viel entgegen zu setzen und so vielen zwangsläufig die Treffer zwei und drei. Beide Tore gingen ebenfalls auf das Konto von Felix, der zunächst von Joel und dann von Jeremy bedient wurde.