, D1 siegt im Krimi gegen Union!

Nur 2 Tage nach dem ersten Sieg der Saison beim SV Brinkum bezwang unser U13 auch die Kicker von Union und klettert in der Tabelle auf Platz 6. Dabei sah es lange nach einem ungefährdeten Sieg aus, bevor es am Ende doch noch einmal spannend wurde.

Die erste Schrecksekunde gab es bereits wenige Augenblicke nach dem Anpfiff als ein eigentlich harmloser Schuss fast im Komet Tor gelandet wäre, doch Marc konnte den Ball noch von der Linie kratzen.

Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, beim dem der TuS Komet aber immer wieder mit messerscharfen Steilpässen gefährlich wurde.
In der 8. Minute spielte Omarion einen dieser Pässe in die Tiefe und Kevin konnte zur 1:0 Führung verwandeln.
Auch im weiteren Spielverlauf kreierten unsere Jungs deutlich mehr Chancen als Union, doch das nächste Tor fiel auf der anderen Seite. Eine Ecke von Union wurde nicht konsequent geklärt und es stand 1:1.
Doch Komet hatte eine Antwort: wieder war es ein Steilpass aus dem Mittelfeld und wieder war es Kevin der den Union Keeper überwand. Kurz darauf hätten Tyler und Omarion bei eine Doppelchance für ein Vorentscheidung sorgen können, aber es bleib bei einer knappen 2:1 Führung zur Pause.

Die zweite Halbzeit begann zunächst ereignislos. Union bemühte sich um den Ausgleich, aber die Defensive um Abwehrchef Tamino stand sicher. Auf der anderen Seite hatte sich der Gegner besser auf das schnelle Umschaltspiel des TuS Komet eingestellt.
Bis in der 43. Minute dann Malik die gesamte Union Abwehr düpierte und zum 3:1 einschob. Eigentlich war die Partie jetzt gelaufen und bis zur 58. Minute plätscherte das Spiel vor sich hin. Doch dann machte Union nach einer Unachtsamkeit in unsere Deckung zwei Minuten vor Schluss den Anschlusstreffer. Der Auftakt zu einer dramatischen Schlussphase.
Erst hätte Marlon fast vom Anstosspunkt den Union Torhüter überwunden, aber der Ball verfehlte das Tor um einen Meter. Im Gegenzug kam ein Union Spieler frei zum Schuss und der Ball klatscht gegen die Latte!
Schlusspfiff!

Am Ende ein verdienter und wichtiger Sieg des TuS Komet auch wenn es am Ende noch einmal spannend wurde. Nach 6 Punkten aus den letzten beiden Spielen können wir jetzt in der Tabelle den Blick nach oben richten. Die nächste Partie beim Tabellenzweiten Oberneuland am kommenden Samstag wird zeigen, wie weit es in dieser Saison noch gehen kann.