, C2 gegen Burg kämpferisch …

… aber chancenlos!

Die C2 des TuS Komet Arsten verlor ihr Heimspiel gegen den starken Jahrgang des 1.FC Burg mit 2:5.
Ließ man gleich nach dem Anpfiff eine Großchance liegen, verteidigten die Kometen bis kurz vor der Halbzeit ihr Tor mit Geschick, Glück und Können. Trotzdem ging es nach einem Doppelschlag mit 1:2 in die Pause. Den Treffer erzielte der starke Jan Omar.

Nach der Pause traf noch Alind Akah, doch als die Arster hinten öffneten und alles riskierten, landete ein entscheidender Konter zum 2:5-Endstand. “Der Sieg der fairen Nordbremer geht in Ordnung!” bilanzierte Arstens Trainer Letsche.