,

In letzter Sekunde…

Der letzte Ballkontakt brachte die C2 des TuS Komet Arsten beim Futsal in die Zwischenrunde. Einen perfekten Querpass von Jan Wiedensee schob Hassan Tarraf mit dem Schlusspfiff ins leere Tor des TV Eiche Horn und sicherte der Letsche-Truppe den Einzug in die Zwischenrunde.

Zuvor war die Vorrunde ein zähes Ringen mit dem spiegelglatten Hallenboden und den unendlichen Pfiffen des Futsal-Regelwerks gewesen. Man soll ja einen Einkick innerhalb von vier Sekunden mit einem still liegenden Ball von exakt der Außenlinie ausführen. Das soll das Spiel ja angeblich schneller machen. Aber genau das Gegenteil wird durch diese überflüssige Regel erreicht. Dutzende zurück gepfiffene Ausführungen gingen allen Beteiligten nur auf die Nerven und stoppten aufkommenden Spielfluss. Dazu legten die drei Schiris diese Regel auch noch unterschiedlich aus. Die langen Abwürfe zwischen den Torwarten hin und her sorgten ebenfalls für keine besonderen spielerischen Verbesserungen. Futsal bleibt damit nur schwerst gewöhnungsbedürftig…

Doch zum Turnier: Die Kometen begannen mit einem 1:1 gegen Walle und einem 1:2 gegen den Sieger Schwachhausen. Diese knappste Niederlage aller Gegner gegen die beste Mannschaft dieses Turnieres sorgte letztendlich für den 2. Platz von Arsten in der Gesamttabelle. Einem 1:0 gegen OT folgte das anfangs schon beschriebene 1:1 gegen Eiche. Da alle gegen Schwachhausen verloren und alle gegen OT gewannen entschied letztlich das Torverhältnis von 4:4 für Arsten vor Eiche mit 3:4 und Walle mit 2:3.

Die Tore für Arsten erzielten Hassan (2), Jan und Adam Nasrallah. “Es gab genau zwei gelungene Angriffe unsererseits im ganzen Turnier, beide führten zu Treffern”, so Letsche. Torwart Shawn Just parierte reihenweise im Eins gegen Eins und war bester Kometer.

Ansonsten war allen deutlich anzumerken, dass Fußball mehr Spaß macht als Futsal. Niemand wäre traurig über ein Ausscheiden gewesen, doch nun müssen wir am 12. Januar in die Zwischenrunde gegen Oberneuland, Schwachhausen, Werder und Habenhausen. Rutsch-Futsal, Teil 2…!?