,

C1 startet mit Auswärtssieg in die Saison

Mit einem verdienten 3:1-Sieg bei TuSpo Surheide im Gepäck, konnten sich die Schützlinge von Coach Tom Trebin heute Nachmittag aus Bremerhaven wieder auf die Heimreise machen und dieser Erfolg war am Ende auch völlig verdient.

Von Anfang an hatten die Kometen ein Chancenplus zu verzeichnen doch Juan und Leonardo vergaben zwei Mal in guter Position. Nach einem Missverständnis in der Innenverteidigung tauchte ein TuSpo-Angreifer dann plötzlich völlig frei vor dem Tor auf, doch zum Glück für Arsten strich der Ball am Kasten vorbei.

Als alle schon mit einem torlosen Remis zur Halbzeit rechneten, tankte sich Außenverteidiger Kevin auf der rechten Seite gekonnt durch und seinen überlegten Pass in den Rücken der Abwehr nahm Jerome auf und zirkelte das Leder schön zum 1:0 für Komet ins lange Eck.

In der Halbzeit wurde Innenverteidiger Leonardo dann in den Angriff beordert und diese Umstellung sollte sich als Glücksgriff herausstellen denn Leo entschied die Partie zu Gunsten der Gäste mit einem Doppelpack.

Die tapfer kämpfenden Surheider Mannschaft kam nur noch zum 1:3-Anschlußtreffer und nach dem Abpfiff war der Arstener Coach mit dem engagierten Auftritt seiner Elf sehr zufrieden.