,

Turniersieg der F1 in Arbergen

Für unsere F1 stand am 02.03. das letzte Hallenturnier der Winterrunde an.

Die Sportgemeinschaft Arbergen/Mahndorf hatte dazu insgesamt 6 Teams eingeladen. Das Turnier war schlank organisiert, jedes Team würde 1 Mal gegeneinander antreten, am Schluss sollten die Punkte dann zusammengezählt werden. Um die Spielpausen zu überbrücken wurden von freiwilligen Helfern Kuchenverkauf und eine Tombola betreut.

Ganz unerwartet wurde den Trainern kurz vor Beginn mitgeteilt, dass diesmal mit einem Fußball, anstatt wie in der Halle gewohnt, mit einem Futsal gespielt werden würde. Beim Aufwärmen versuchten sich unsere Spieler dann blitzschnell darauf einzustellen.

Mit Erfolg wie sich wenig später herausstellte….

Gespielt wurden je 12 Minuten mit 6 Feldspielern und einem Torhüter. Nachdem fast alle Spiele gewonnen und Keines verloren wurde, sollte das letzte Match gegen SG Arbergen um den Turniersieg entscheiden. Für beide Mannschaften ging es jetzt um den 1. Platz, sie gaben daher wirklich alles und schenkten sich nichts.

Dem TUS Komet gelang es das Aufeinandertreffen mit einem 1:1 zu beenden und gewann somit mit 11 Punkten aus 5 Spielen und einem hervorragendem Torverhältnis das Turnier.

Die Freude des Teams, der Betreuer und der Familien war riesengroß. Nach einer kurzen Siegerehrung empfing jeder Spieler einen schönen Pokal und wurde ins Wochenende entlassen.