,

Gelungener Auftakt der E4

Zum Wiedereinstieg nach der mehrwöchigen, trainingsfreien Sommerpause nahm unsere E4 am Schulenburg Cup bei OT Bremen teil. Das Turnier war schlank organisiert: Im 2010er Jahrgang traten 6 Teams an, gespielt wurden je 12 Minuten, die Auswertung erfolgte nach Punkten.

Nach anfänglicher Unlust aufgrund starken Dauerregens, einem teils überfluteten Platzes, der frühen Uhrzeit, sowie einem verlorenen 1. Matches gegen die SG Borgfeld, baute sich das TKA Team langsam aber stetig auf. Von Spiel zu Spiel verbesserte sich die Koordination und die Zusammenarbeit unserer Fußballer, so dass es nun gelang auch gegen starke Gegner Punkte zu sammeln.

Im abschließenden Spiel gegen SC Vahr Blockdiek ging es um den 3. Platz. Verdient gewann Arsten dies mit einem deutlichen 3:1. Alle Mannschaften spielten fair und klatschten nach den Begegnungen freundschaftlich die Hände ab. Verletzungen blieben aus.

Bei der Siegerehrung wurden für den 3. Platz ein Mannschaftspokal und ein Fußball in Empfang genommen, zusätzlich wurde jeder Spieler zur Erinnerung mit einer Medaille ausgezeichnet.

Das Turnier stellte einen erfolgreichen Einstieg auf die kommende Saison dar, in der unsere Fußballer erstmals als E-Jugend antreten werden.