,

Sieg gegen den Stadtteilrivalen aus der Neustadt

Die C3 bestritt ihr drittes Spiel auswärts gegen den Rivalen aus der Neustadt. Mit neuer Strategie und einem neuen Konzept vom Trainer Christian Kröncke ging die Partie mit 10 minütiger Verspätung endlich los.

BTS Neustadt II bestritt das Spiel über die gesamte Spieldauer mit nur 10 Spieler und ohne Auswechselspieler. In den ersten 15 Spielminuten tat sich nicht viel. Beide Mannschaften taten sich schwer, obwohl Komet mit einem Mann mehr auf dem Feld war. Erst in der 16. Spielminute gelang es Ömer Dagal den ersten Treffer zum 1:0 im gegnerischen Gehäuse unterzubringen.
Nun erarbeiteten sich die Kometen viele Torchancen, die aber nicht genutzt bzw. durch Abseitsstellungen nicht gegeben wurden. Auch das Aluminium verhinderte eine bis dahin verdiente Führung zum 2:0. In der 29. Spielminute war es dann Aaron Iregbu, der für BTS Neustadt II plötzlich frei vor dem Arster Tor stand und zum 1:1 einschob. Die Euphorie der Neustädter hielt nur 2 Minuten, denn in der 31. Spielminute war es Hassan Tarraf, der das 1:2 nach seinem Solo im gegnerischen runterbrachte. Berzan Barut erhöhte in der 34. Spielminute noch auf 1:3 aus Scht der Neustädter.

Das war auch der Pausenstand.

Die Kometen stellten in der Pause ihr System um und wechselten einige Spieler aus bzw. veränderten ihre Positionen. Rainer Haase gab während des Spiels mit Absprache, den Spielern die Anweisung zu rotieren.
In der 52. Spielminute war es Berzan Barut der sich ein Herz nahm und einfach mal aus ca. 16 Metern auf das gegnerischen Tor schoss.
Alle dachten dass er nochmal zum Mitspieler abspielen würde aber dem war nicht so, sondern er zog einfach mal ab und so stand es dann 1:4! Hassan Tarraf erhöhte in der 58. Spielminute zum 1:5 der dann auch anschließend durch Ahmet Al Sayes ausgewechselt wurde.
Kaum war Ahmet auf dem Feld und schon hatte er die erste Torchance für die Kometen. Der Ball ging nur Hauchdünn am Neustädtertor vorbei. In der 60. Spielminute war es endlich soweit. Ahmet gelang sein erster Treffer zum 1:6 nach einer tollen Kombination mit Florian Dierks. Von den Neustädtern war jetzt nicht mehr viel zu sehen, denn jetzt macht sich das Kräfteverhältnis bemerkbar. Neustadt war stehend K.O. …
Berzan Barut erhöhte in der 67. Spielminute noch auf 1:7.  Sky-Ayden Dierks hatte sogar noch die Chance zum 1:8 aber leider pfiff der Schiedsrichter, der an diesem Wochenende auch viele Fehlentscheidungen traf, die Partie ab.

Die Kometen spielten mit einer 4 er Abwehrkette und einem Rautesystem.

Mit im Kader dabei waren an diesem Wochenende:

Luca Michael als Torwart
Hassan Tarraf
Berzan Barut,Modar Shihabi, Lyusi Georgiev,Mahdi Hachem,Sky-Aden Dierks,Marad Barut,Ömer Dagal,
Enes Yilmaz,Florian Hendik Dirks
Fadel Taha,Ahnet Al Sayes, Hamza Moussa,Jazan Kuzbar,Pepe Friedrich.

Als faire Geeste sei zu erwähnen, dass beide Mannschaften dem Torwart des BTS Neustadt II Applaus zollten, da er verletzt das Spiel im vollen Umfang bestritten hatte….

Damit grüßt die C3 weiter vom ersten Tabellenplatz mit 9 Punkten und 18:5 Toren.

Autoren: Christian Kröncke und Rainer Haase