,

Herbstferien

Die U13 hat sich vor dieser Saison große Ziele gesteckt. Nach einer sehr guten Vorbereitung war das komplette Team plus Trainer sehr zuversichtlich diese auch in die Tat umsetzen zu können.

Das Böse erwachen folgte dann prompt am 1. Spieltag, hier unterlag man völlig verdient einer taktisch sehr disziplinierten Mannschaft vom TV Eiche Horn mit 2:0. Dies war natürlich so nicht eingeplant und alle beteiligten (Spieler + Plus Trainer Team) mussten dies ersteinmal richtig aufarbeiten.


Nun sind mittlerweile ca. 5 Wochen vergangen und die Liga befindet sich in den Herbstferien und wenn wir die vergangenen Wochen einmal revue passieren lassen, müssen wir feststellen das unser Team die Aufarbeitung der Niederlage am 1. Spieltag ganz gut hinbekommen hat.
So folgten siege gegen den Brinkumer SV 9:0, SV Werder 4:1, Tura Bremen 4:0, SC Vahr Blockdiek 5:2 und auch das Derby gegen den Habenhauser FV konnte man mit 4:1 gewinnen. So stehen unseren Jungs mit 15 Punkten aus 6 Spielen an der Tabellenspitze und stellen im Augenblick nicht nur den besten Sturm mit 26 geschossenen Toren sondern auch mit nur 5 gegentoren die Beste Verteidigung der Liga. Natürlich möchte das komplette Team diese Tabellenführung auch bis ins Ziel verteidigen und hat dies nun auch zum Ziel gemacht. Auf diesen Weg stehen Ihnen aber noch 3 schwere Spiele gegen die Jungs aus Borgfeld, Union 60 und Buntentor bevor.
Um sich zu 100% auf die schweren Aufgaben vorzubereiten, trainiert unser Team auch die Ferien über durch und wird sogar am letzten Wochenende der Ferien nocheinmal ins Trainingslager fahren.
Wir sind gespannt ob unsere Jungs die kleine Pflichtspiel pause gut verkraftet und natürlich ob sie Ihr großes Ziel die Tabellenführung nicht mehr abzugeben auch in die Tat umsetzen können, wir werden euch davon berichten.