,

KEVIN KÖHLER NEUER TRAINER DER 1. HERREN

Nach dem angekündigten Rücktritt von Steffen Dieckermann ab Sommer kann der TuS Komet Arsten mit Kevin Köhler eine interne Lösung präsentieren.

Der 30-jährige A-Lizenz-Inhaber trainiert aktuell die U17 im eigenen Verein. Beruflich ist Kevin Köhler für den internationalen Sportrechtevermarkter Infront tätigt und arbeitet hier im Sponsoring für den Partner SV Werder Bremen.
Trotz seines jungen Alters ist Kevin schon seit 17 Jahren als Trainer tätig. Über Stationen beim VfL Oldenburg und dem SC Weyhe führte sein Weg zur Saison 2016/17 Weg bereits nach Arsten. Aus beruflichen Gründen trennten sich die Wege nach 1 ½ Jahren zunächst. Am Deutschen Fußball Internat in Bad Aibling konnte Kevin weitere Erfahrungen sammeln.
Kevin Köhler: „Die Struktur im Verein und die Möglichkeiten vor Ort sind in Bremen nahezu einmalig. Wir haben darüber hinaus eine junge und motivierte Mannschaft sowie ein tolles Trainerteam. Ich freue mich daher riesig auf die Aufgabe.“
Abteilungsleiter Serdal Tümkaya: „Wir sind froh, dass wir Kevin nach seiner beruflichen Rückkehr wieder an unseren Verein binden konnten. Mit ihm haben wir einen jungen und ehrgeizigen Trainer, der viele Spieler der Mannschaft bereits früher trainiert hat und unsere gesetzten Ziele erreichen will.“