,

Anthony Dornyo wechselt zum TuS Komet Arsten

Der 22-jährige Anthony Dornyo wird in der kommenden Saison an der Egon-Kähler-Straße auflaufen.

Mit 17 Jahren kam Dornyo aus Ghana nach Deutschland und geriet schnell in das Blickfeld der U19 von Werder Bremen. Aufgrund formeller Schwierigkeiten zerschlug sich zunächst ein Engagement bei den Grün-Weißen, so dass Dornyo in der A-Jugend-Regionalliga des Blumenthaler SV spielte.

In den folgenden Jahren war er im Herrenbereich in der Bremenliga für die SG Aumund-Vegesack und für die U21 von Werder Bremen aktiv. Anthony ist vielseitig einsetzbar, spielt bevorzugt im Zentrum, kann aber auch im äußeren Mittelfeld spielen.

Anthony Dornyo: Für mich war sehr schnell klar, dass ich gerne zum TKA wechseln will. Die Bedingungen im Verein, die Möglichkeiten auf der Anlage und die Qualität der Mannschaft sind wirklich hervorragend.

Felix Seng: Mit Anthony bekommen wir einen vielseitig einsetzbaren Spieler. Neben einer starken Physis verfügt er darüber hinaus über eine tolle Technik. In den Gesprächen hat er darüber hinaus einen wirklich angenehmen und positiven Eindruck hinterlassen. Man merkt, dass Anthony einfach Bock auf Fußball hat.