,

Pascal Wiewrodt wechselt zum TuS Komet Arsten

Der zweite externe Neuzugang ist ein alter Bekannter. Wiewrodt (20) spielte bereits von 2013 – 2018 für unsere Farben, ehe es ihn zum BSC Hastedt in die Bremen-Liga zog. Nach weiteren Stationen in Woltmershausen und Brinkum folgt nun die Rückker an die Egon-Kähler-Straße.

Der ehrgeizige Keeper gilt als technisch hervorragend ausgebildet. Neben starken Reflexen auf der Linie glänzt er auch durch seine enorme Sprungkraft.

Pascal Wiewrodt: Ich habe mich sehr gefreut, als Kevin und Tim sich bei mir gemeldet haben. Ich hatte vom ersten Gespräch an ein gutes Gefühl und der Plan, der mir aufgezeigt wurde, hat mich total begeistert. Mir wurde einfach gezeigt, dass Komet mich unbedingt haben möchte. Das hat mir sehr imponiert.

Tim Meyer: Wir kennen Pascal bereits aus Arster-Zeiten und haben die Jahre über stets Kontakt gehalten. Als wir mitbekommen haben, dass es die Möglichkeit gibt, Pascal zurück zu holen, mussten wir nicht lange überlegen. Die Position ist eine sehr sensible und ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg. Mit Mahmoud (Hachem) und Pascal haben wir nun zwei wirklich richtig gute Keeper für die neue Spielzeit, die sich gegenseitig pushen und unterstützen werden.