,

Yannick Böhling neuer Athletiktrainer des TuS Komet Arsten

Zum ersten Mal wird es in Person von Yannick Böhling einen Athletiktrainer im Trainerstab des TuS Komet Arsten geben.

Mit dem 23-Jährigen kommt ebenfalls ein alter Kometer zurück zu seinen Wurzeln. Yannick startete seine Fußballkarriere im Alter von 6 Jahren beim damaligen VFB Komet und durchlief alle Jugendmannschaften, unter anderem die U15 in der Regionalliga, ehe er 2016 zum Brinkumer SV wechselte.

Aufgrund seines dualen Studiums im Bereich Fitnesswissenschaft und der dadurch entwickelten Liebe zum Kraftsport, hang er 2018 seine Fußballschuhe kurzzeitig an den Nagel.
Der A-Lizenz Athletiktraining Inhaber hat sich erst gerade selbstständig gemacht und bietet unter seinem Firmennamen “BodyControl Bremen” Personal Training in nahezu jedem Bereich an.

Yannick Böhling: Ich freue mich extrem auf die Zusammenarbeit mit meinem Jugendverein. Für mich ist es eine Herzensangelegenheit und ich möchte dazu beigetragen, dass sich die Jungs in Bereichen wie Kraft, Explosivität und natürlich Widerstandsfähig verbessern. Die Gegebenheiten mit dem neuen Kraftraum und der allgemeinen Sportanlage sind dafür mehr als perfekt.

Tim Meyer: Wir kennen Yannick bereits seit vielen Jahren. Zusammen mit Jan Broszeit war ich sein Trainer in der U19, im Anschluss haben wir ihn in unser Fitnessstudio geholt, wo er sein duales Studium absolviert hat. Wir wissen genau, was wir mit Yannick bekommen. Er ist eine echte Frohnatur, total engagiert und super ausgebildet. Er strotzt nur so vor Wissen und wird unsere Teams und den Verein im Athletikbereich mit Hinblick auf Belastungssteuerung und Verletzungsprävention auf ein ganz neues Level hieven. Zudem ist er auch ein super Fußballer, was vielleicht ja auch noch zum Tragen kommt. ▶️ https://bodycontrol-bremen.de